„Modern(e) Umbrüche in Kunst und Architektur“ – unter diesem Motto findet am 8. September wieder der Tag des offenen Denkmals statt. Den Ansbachern und Besuchern wird eine große Bandbreite an Rundgängen und Stadtführungen angeboten.
Für die Führungen im Retti-Palais ist eine Anmeldung erforderlich und für die Tour durch das Theater gibt es Zeitkarten – beides bei uns im AKuT.

69815723_2611760998844850_3650674729326477312_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQnE8qbEuMCKhsBDxBWaefq0RhRfwFqwWwu2BgkKeC-LIgxiwXH2SA_u4g11jrxXabg&_nc_ht=scontent.xx&oh=8cd239fe1f72e34d5b1623d5224dd45e&oe=5E35E8CF