Hohenzollernresidenz Ansbach

ansbach_orangerie34.jpg

Eintauchen ins 18. Jahrhundert

Ansbach wurde 1456 von den Hohenzollern zur Residenz des Markgrafentums erhoben und erlebte im Anschluss eine Blütezeit, von der heute noch zahlreiche Bauwerke wie die Markgräfliche Residenz mit den 27 original eingerichteten Prunkräumen, die prächtige Orangerie im Hofgarten und die Kirche St. Gumbertus zeugen. Während der alljährlich stattfindenden „Rokoko-Festspiele“ erwacht das 18. Jahrhundert vor den authentischen historischen Kulissen erneut zum Leben: Besucher begegnen im Hofgarten blass gepuderten Hofdamen und stattlichen Kavalieren, können sich an Musik und Tanz der vergangenen Epoche erfreuen und sich vom Barockfeuerwerk verzaubern lassen.

101 Ergebnisse für Ihre Suche:

27867986_1792389767448648_4537242347677449861_n.jpg?oh=46cc64238c88f2fc79a7ebe75ba3a33d&oe=5B128485

Neue Ausstellung im Markgrafenmuseum Ansbach!
Ab heute, 16. Februar, bis zum 22. April 2018 präsentiert das Markgrafenmuseum die Kabinettausstellung "Lebenselixier Malerei - Rudolf Gruber". Gezeigt werden 30 ausgewählte Werke, darunter Portraits, Reiseskizzen, Landschaftsstudien und fränkische Motive.

Öffnungszeiten Markgrafenmuseum:
Di-So: 10-17 Uhr

#visitfranconia #14cities [Original]

27750301_1782059175148374_5354027007597570154_n.jpg?oh=74901e0ae49bc27efd6cf610a1ddcb55&oe=5B14E2EC

Photos from Ansbach erleben's post

Einen einmaligen Schwenk durch die Epochen erlebt man in der Fürstengruft: Die 27 Sarkophage von Markgrafen und Markgräfinnen
spiegeln in ihren Ausprägungen die jeweilige Kunstepoche wider.
Unter der Schwanenritterkapelle fanden Mitglieder aus der jüngeren Linie der Hohenzollern ihre letzte Ruhestätte. Darunter auch der eher schlichte Sarg Friederike Luises, Schwester Friedrichs des … [Original]

27657515_1778345928853032_870110544613912107_n.jpg?oh=3dfc88372910452c30fbaa2db012d080&oe=5B0E86AB

Ansbachs „kleine“ Jecken aufgepasst: Am Rosenmontag, den 12. Februar 2018, findet der Kinderfasching statt! Treffpunkt ist um 14:15 am Martin-Luther-Platz. Gemeinsam mit der Percussion-Gruppe "Streetbeat" geht es dann durch die Innenstadt, wo einige Überraschungen auf die Kinder warten...

Anschließend gibt es im Onoldiasaal ab 15 Uhr eine Faschingsparty, zu der alle Kinder und Eltern … [Original]

27540291_1770247816329510_1281484641487639611_n.jpg?oh=975eb7a59657a6b3b181bd9bc687939e&oe=5B465CD5

Wer sitzt denn da so unscheinbar am Montgelasplatz?
Kaspar Hauser!
Die Skulptur "Kaspars Baum" ist das jüngste Denkmal (2007), das an den geheimnisvollen Findling erinnert.
Geschaffen wurde es anlässlich des 1000-jährigen Jubiläums des Bistums Bamberg von Jaume Plensa, ein aus Barcelona stammender Künstler.
Apropos... Die Kaspar-Hauser-Festspiele finden dieses Jahr vom 29. Juli bis … [Original]

27066834_1765440510143574_3017958257537600306_n.jpg?oh=ffcf354b4756f8c69a7187f1e79ab0ee&oe=5B026ACF

Auf den Spuren unserer Markgräflichen Vergangenheit...
Sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für die Rokoko Festspiele in Ansbach, die vom 29. Juni bis 3. Juli 2018 stattfinden!
Direkt bei uns im Amt für Kultur und Tourismus, auf reservix.de oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

#visitfranconia #14cities [Original]

26757194_1805377959494231_8205242338540151263_o.jpg?oh=5c3101af8db07adea6edc7d80776095b&oe=5B143A77

Ansbach in Franken

Ansbach, das kleine Städtchen mitten im romantischen Franken, hat viele Facetten. Einige durfte ich kennenlernen und für euch entdecken. Alle Infos im Post: www.lilies-diary.com/ansbach #visitfranconia #14cities [Original]

26219845_1751380254882933_3649825857178465370_n.jpg?oh=1c53bace1b996d45822f79e5e2e32a1d&oe=5B1827AF

Die Ausstellung "Fränkische Lebensbilder im Fokus der Reformation" im Markgrafenmuseum wurde bis zum 28. Januar verlängert!
Somit haben Sie ein paar Wochen länger die Chance, Portraits von Persönlichkeiten aus der Anfangszeit der Reformation bestaunen. Außerdem vermittelt die Ausstellung jede Menge Erfolgskonzepte aus der neuen Lehre, wie beispielsweise weitläufige Vernetzung und … [Original]