Hohenzollernresidenz Ansbach

ansbach_orangerie34.jpg

Eintauchen ins 18. Jahrhundert

Ansbach wurde 1456 von den Hohenzollern zur Residenz des Markgrafentums erhoben und erlebte im Anschluss eine Blütezeit, von der heute noch zahlreiche Bauwerke wie die Markgräfliche Residenz mit den 27 original eingerichteten Prunkräumen, die prächtige Orangerie im Hofgarten und die Kirche St. Gumbertus zeugen. Während der alljährlich stattfindenden „Rokoko-Festspiele“ erwacht das 18. Jahrhundert vor den authentischen historischen Kulissen erneut zum Leben: Besucher begegnen im Hofgarten blass gepuderten Hofdamen und stattlichen Kavalieren, können sich an Musik und Tanz der vergangenen Epoche erfreuen und sich vom Barockfeuerwerk verzaubern lassen.

280 Ergebnisse für Ihre Suche:

70647625_2635676443119972_5183676165042208768_o.jpg?_nc_cat=104&_nc_oc=AQmkngkFtQFuJvTRm5Pmu23ZqakvimZcUg_jp54u_glTkYR0OW8_jkGu3k89Y1ucVF4&_nc_ht=scontent.xx&oh=3b8149c1c0a01845867508a82a1de8d3&oe=5E0863CA

Am 21. und 22. September kommt die große Super RTL Togo Tour nach Ansbach! Es erwartet Sie jeweils von 11-18 Uhr ein vielseitiges Programm voller Spiel, Spaß und Live-Musik.

Hier können Sie einen genaueren Blick darauf werfen:

https://www.ansbach.de/media/custom/2595_2371_1.PDF?1567760828 [Original]

70177829_2624499230904360_8422805762266365952_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQms_iMgdFg1dOWwCDt-lL6OiBueq_rc-nlmkQjlH0I26j8EKyiIxPSSnRYxb8GrzJQ&_nc_ht=scontent.xx&oh=a8456ba367f9a8508caefc8a75998f98&oe=5E066354

Demnächst wird es bei uns im AKuT eine neue Kollektion unserer handgefertigten Taschen geben! 💃🏻 Hergestellt werden sie aus alten Werbeplanen von Ansbacher Veranstaltungen.
Wer hätte gerne ein solches Unikat? ;) [Original]

69942044_2622486057772344_533601793347682304_o.jpg?_nc_cat=108&_nc_oc=AQkWREI7MSJOIt9sSQ1jWgQPxPZDYl1bg7ukhX9lwL6acmYEVmI7vCyMhRoHrXFj8qI&_nc_ht=scontent.xx&oh=34303e358c4815ec1c4477de82a41bae&oe=5E354F7A

Unter der Schwanenritterkapelle in der Kirche St. Gumbertus befindet sich die Grablege der Markgrafen mit 25 Sarkophagen. Unter diesen ist auch der Sarg von Friederike Luise, der Schwester Friedrich des Großen. Im September können Sie die Gruft freitags bis sonntags von 15-17 Uhr besichtigen. [Original]

69821966_2615169458504004_8879936264204189696_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQmdilXB2RTIqSMSHNE3yWJ5hfopnoOauG4bJxDBlow5kenOkuvBvsxrDi63mGYs9yQ&_nc_ht=scontent.xx&oh=b52a6185d6e5de4ef6b8aae9595d0ea8&oe=5DF452C8

„Concerto in Ansbach – eine musikalische Hommage an eine liebenswürdige Stadt“. 🎶 Die CD, die musikalische Werke mit engem Bezug zu Ansbach enthält, wurde von rund 40 Künstlern aus Ansbach und Umgebung in den Kammerspielen aufgenommen.
Erwerben können Sie den Tonträger im Ansbacher Buchhandel und in den Kammerspielen. Der Erlös soll der musikalischen Arbeit am Gymnasium … [Original]

69815723_2611760998844850_3650674729326477312_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQkeHWirmO0k1ot6EITGN_rZSRKe_1hwjy7obM6ls-wZ1kkC9gEyaVK0o7ymLv-HoG4&_nc_ht=scontent.xx&oh=2539c13c3e8e45b71e55e714fb1ae861&oe=5E35E8CF

„Modern(e) Umbrüche in Kunst und Architektur“ – unter diesem Motto findet am 8. September wieder der Tag des offenen Denkmals statt. Den Ansbachern und Besuchern wird eine große Bandbreite an Rundgängen und Stadtführungen angeboten.
Für die Führungen im Retti-Palais ist eine Anmeldung erforderlich und für die Tour durch das Theater gibt es Zeitkarten – beides bei uns im AKuT.
[Original]

69335929_2605961899424760_1343550157706231808_o.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQlZuqB8Rbvdu58ODj5T9a4INr36Bdc_q-nrO8ACqSlVLMN4zcGxCaeGtdD5ld_1vG4&_nc_ht=scontent.xx&oh=44c1cb35d08854856c9e5c0b443a963c&oe=5E029CF2

❗️Den Wochenmarkt finden Sie in den nächsten Monaten, anstatt auf dem Martin-Luther-Platz, nun in der Reitbahn. 🍅 Rund 30 Händler bieten Ihnen dort mittwochs und samstags von 7-13 Uhr neben regionalem Obst und Gemüse, Fleisch- und Backwaren, frischen Fisch, Eier, Nudeln und Gewürze sowie zahlreiche Käsespezialitäten und Pflanzen an. 🍏 🌽 [Original]

69564444_2602609023093381_2963830461362601984_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_oc=AQm7ASjDK_O7Uselat0Vi44hbevFjjOuqsFqPreG38guT6n-0qaxIzQ-VR4XhTaDj4o&_nc_ht=scontent.xx&oh=ef66bc9a48f8845b455b025895f055ee&oe=5DF5E1B9

Vom 30.8 bis 1.9 findet wieder das „Ansbacher Bardentreffen“ in der Reitbahn statt. 🎶 Regionale Musiker und Orginale werden Witziges, Nachdenkliches, Mitreißendes und Stimmungsvolles vor der Kulisse des Ansbacher Schlosses präsentieren! 🎸
Der Eintritt ist kostenfrei!

Hier finden Sie das ausführliche Programm: 👇🏻
[Original]